top of page
  • AutorenbildAda

Astrologischer Wetterbericht Juni 2024



Astrologische Vorhersage 2024

Astrologischer Monatsüberblick für Juni 2024


Im Juni 2024 verlagern sich die planetaren Energien von den rationalen Zwillingen in das gefühlvolle Zeichen des Krebses. Diese Verschiebung bringt eine Veränderung von geistiger Aktivität hin zu emotionaler Tiefe. Beachte, dass die angegebenen Tage die genauen Konstellationen anzeigen, deren Einfluss jedoch auch davor und danach spürbar ist.


3. Juni: Merkur wechselt in die Zwillinge Merkur, der Planet der Kommunikation, tritt in sein Heimatzeichen Zwilling ein. Diese Phase eignet sich hervorragend für Handel, Lernen, Lehren, kleine Reisen und den Austausch von Informationen. Achte darauf, dich nicht zu verzetteln!


4. Juni: Merkur trifft Jupiter Dieser Aspekt fördert Optimismus und neue Pläne. Visionen und größere Zusammenhänge lassen sich leichter erkennen.


4. Juni: Venus trifft die Sonne Ein Moment voller Schönheit, Kreativität und Liebe. Nach diesem Ereignis wird Venus vom Morgenstern zum Abendstern. Dies ist eine Zeit für Genuss und Verbindung.


6. Juni: Neumond in den Zwillingen um 14:38 Uhr Sonne und Mond stehen auf 16° im Zeichen der Zwillinge, begleitet von Venus. Diese Konstellation bietet die perfekte Gelegenheit, neue Samen zu säen und Beziehungen zu überprüfen und neu auszurichten. Es geht darum, Leichtigkeit und Freude in Beziehungen zu bringen und vom Kopf ins Herz zu gehen.


9. Juni: Mars wechselt in den Stier Mars im Stier fördert praktische Handlungen, Handwerk, Landwirtschaft und Gartenarbeit. Geduld und Ausdauer sind in dieser Zeit besonders wichtig, was langfristige Projekte begünstigt.


11. Juni: Mars im Konflikt mit Pluto Eine intensive Konstellation, die Machtkämpfe oder die Konfrontation mit alten Ängsten hervorrufen kann. Es ist wichtig, sich seiner eigenen Schattenseiten bewusst zu werden. Versuche, Ruhe zu bewahren und Dich nicht reizen zu lassen.


14. Juni: Merkur trifft die Sonne Dieser Aspekt fördert geistige Aktivität und Klarheit. Denken und Bewusstsein sind stark miteinander verbunden.


17. Juni: Venus wechselt in den Krebs Die Energie wird romantischer und geborgener. Vertrautheit und Geborgenheit gewinnen an Bedeutung, und es ist eine gute Zeit, mit geliebten Menschen zusammen zu sein.


17. Juni: Merkur wechselt in den Krebs Merkur im Krebs fördert bildhaftes Denken und Subjektivität. Gedanken werden stark von der Stimmung beeinflusst. Dies ist günstig für private und intime Gespräche.


20. Juni: Sonne im Konflikt mit Neptun Eine Phase erhöhter Emotionalität und Sensibilität. Diese Zeit eignet sich gut für künstlerische, musikalische und spirituelle Aktivitäten. Vermeide schwerwiegende Entscheidungen und gehe mit dem Flow.


20. Juni: Sonne wechselt in den Krebs Die Energie verschiebt sich von rationalem Denken hin zu emotionaler Tiefe und häuslichen Themen. Dies ist eine gute Zeit, sich dem Innenleben zuzuwenden.


22. Juni: Vollmond im Steinbock um 03:08 Uhr Dieser Vollmond bringt die Energien der Sonne im Krebs und des Mondes im Steinbock zusammen. Es geht um die Balance zwischen Gefühl und Vernunft, innerem Kind und innerem Erwachsenen. Neue Strukturen und Reflexionen stehen im Mittelpunkt.


28. Juni: Merkur im Konflikt mit Chiron Achtsamkeit in Wort und Schrift ist gefragt. Vertraue auf dein Wissen und öffne dich für Heilung.


29. Juni: Lilith wechselt in die Waage Lilith bleibt für neun Monate in der Waage. Diese Phase bringt verdrängte oder unterdrückte Gefühle in Beziehungen ans Licht. Partnerschaften stehen im Fokus, und es geht um Freiheit, Verbindung und Augenhöhe.


29. Juni: Saturn wird rückläufig Bis zum 15. November wird Saturn rückläufig sein. Diese Zeit eignet sich hervorragend, um die neuen Strukturen und Regeln des eigenen Lebens zu überprüfen. Überlege, wovon du dich lösen möchtest.


Nutze diesen Juni, um dich auf emotionale Themen einzulassen und deine Beziehungen zu reflektieren und neu auszurichten.

Comments


bottom of page